Angezeigt: 21 - 30 von 30 ERGEBNISSEN
Bitte hol dir keinen zweiten Hund!
Hundeleben Mehrhundehaltung

Nein, bitte hol dir keinen zweiten Hund!

Ich muss zugeben, es sieht sehr harmonisch aus, wenn ich mit meinen beiden Hunden Murdoch und Freya durch die Gegend zockele. Und ich möchte auch keinen der beiden jemals wieder missen, denn sie sind einfach mein Lieblingsrudel! Doch es gibt auch gute Gründe gegen einen zweiten oder dritten Hund. Und das liegt mir heute wirklich …

Tipps für Hundebesuch
Hundesprache Mehrhundehaltung

Besuch von einem anderen Hund? Hier sind 7 Tipps, wie es klappt!

Nicht alle Hunde sind große Fans von Artgenossen in ihrem eigenen Territorium. Selbst bei Hunde-Kumpels, die auf dem Spaziergang die dicksten Freunde sind, kann sich die Freundschaft von einer Minute auf die andere ändern, sobald sie das Zuhause des einen betreten. Wir verraten dir heute, wie du Konflikte vermeiden kannst und einen schönen Besuch daraus …

Beim zweiten Hund wird alles anders
Buchtipps Mehrhundehaltung

Buchtipp: „Beim zweiten Hund wird alles anders“ von Meike Dinklage

Dieses Buch passt bei uns einfach wie die Faust aufs Auge! In dem Erfahrungsbericht „Beim zweiten Hund wird alles anders“ von Meike Dinklage kommen alle auf ihre Kosten, die mehr als einen Hund in ihrem Lieblingsrudel haben oder darüber nachdenken, ihr Rudel zu erweitern. Witzig, ehrlich und mitreißend beschreibt die Hamburger Journalistin die Herausforderungen und …

Sind Hunde eifersüchtig?
Hundeverhalten Mehrhundehaltung

Eifersucht im Lieblingsrudel?

Ich werde immer wieder gefragt, ob es in meinem Lieblingsrudel keine Eifersucht zwischen den Hunden gibt. Oft geht es dabei um einen zweiten Hund, der in ein existierendes Rudel kommt und sofort beginnt, den alten Hund unterzubuttern. Deshalb erfährst du heute ein paar Tipps, wie ich es geschafft habe, aus meinen beiden ein Dreamteam – …

Ist mein Hund einsam?
Hundegesundheit Hundesprache

5 Zeichen, dass dein Hund einsam ist

Hunde sind hoch sozialisierte Lebewesen, die sich nur in ihrem Rudel so richtig wohl fühlen. Sie würden ihre Zeit lieber nicht alleine verbringen, aber hin und wieder muss das nun mal sein. Viele von uns müssen ihre Hunde leider auch den ganzen Tag allein zu Hause lassen, damit sie zur Arbeit können und Geld verdienen …

%d Bloggern gefällt das: