Aktuelle Beiträge im Blog

Rasseportrait: Corgi

Sie sind als Lieblingshunde der englischen Queen bekannt und kürzlich waren sie die Stars eines Disney-Films: die Corgies. Meine schottische Schwiegermutter Margo hatte selbst lange Jahre Corgies (und sogar Welpen). Im heutigen Gastbeitrag stellt sie dir die liebenswerte Rasse heute genauer vor.

Weiterlesen »

Hunde kupieren – Tierquälerei mit lebenslangen Folgen

Leider ist für viele Menschen ein an den Ohren oder der Rute kupierter Hund immer noch ein ganz normaler Anblick. Während sich bei anderen Rassestandards, wie z.B. einer verkürzten (Platt-) Nase mittlerweile auch in der breiten Bevölkerung die Erkenntnis breit macht, dass so etwas nicht geht, nehmen viele von uns kupierte Hunde immer noch als normal wahr. Doch was ist genau so schlimm am Kupieren der Rute und Ohren? Das will ich heute mal genauer erklären.

Weiterlesen »

Welcher ist der richtige Hundenapf?

Heute geht es mal nicht um das Futter selbst, sondern das Behältnis, aus dem dein Hund frisst. Eigentlich ein banales Thema, aber auch über Näpfe, besonders aus welchem Material sie sind, gibt es einiges zu wissen. Ich verrate dir heute, worauf du beim Kauf eines Futter- oder Wassernapfes für deinen Hund achten musst und wie du den richtigen findest.

Weiterlesen »

Cesar Milan – Hundeflüsterer oder Tierquäler?

Goggelt man Cesar Milan kommt man zuerst auf seine Website und dann auf schier endlose Suchergebnisse, die einem verraten, warum der Mann der meistgehassten Hundetrainer unserer Zeit ist. Doch warum hat Cesar Milan auf der einen Seite so großen Erfolg und auf der anderen Seite so viele, die ihn für seine Methoden verabscheuen? Bei all der nicht ganz unbegründeten Kritik an seinen Erziehungsmethoden gibt es trotzdem einige Dinge, die wir von ihm lernen können. Zumindest sehe ich das so.

Weiterlesen »

*Anzeige* Tierarzt24 – No Shit gegen Kotfressen im Test

Ich hatte ja in den letzten Beiträgen bereits erwähnt, dass besonders Murdoch zum Fressen von Wildkot neigt, was natürlich nicht besonders schön ist. Vor allem sein liebevolles und möglichst permanentes Ablecken von Händen ist schon unagenehmen, wenn ich ahne, was er sich auf der Gassirunde gerade einverleibt hat. Mal ganz zu schweigen von dem Mundgeruch, wenn er mich Abends auf der Couch so glücklich anatmet und natürlich das permanente Risiko, dass er sich mit Würmern, Parasiten oder Krankheiten infiziert.

Weiterlesen »

Dein Hund kann nicht allein bleiben? So gehst du mit Trennungsangst um

Einer der meistgelesenen Artikel auf dem Lieblingsrudel-Blog ist über Tipps gegen Trennungsangst. Hunde, die leiden oder Angst haben, wenn sie allein sind, können nicht nur für die Nachbarn nervig sein, sondern auch zu einer Gefahr für sich selbst und deine Einrichtung werden. Hier verraten wir dir, was hinter der Trennungsangst bei Hunden steckt und wie du damit umgehen kannst.

Weiterlesen »

Futteraggression – So lernt dein Hund, entspannt zu fressen

Wenn Hunde ihr Futter gegen Artgenossen oder Menschen verteidigen, kann das schnell zu einem großen Problem werden. Nicht nur zu den Mahlzeiten wird es dann stressig, auch unterwegs kann der Hund Dinge finden, die nicht gut für ihn sind und lässt sich diesen dann vielleicht nicht mehr abnehmen. Im folgenden Artikel erfährst du, welche Ursachen die Futetraggression beim Hund haben kann und wie du gezielt mit deinem Hund trainierst.

Weiterlesen »
%d Bloggern gefällt das: