Auch alten Hunden kann man mit ein paar Tipps noch viel Lebensqualität schenken

7 Tipps, mit denen dein Hundesenior ein glückliches Leben hat

Früher oder später bekommt der geliebte Vierbeiner die ersten grauen Haare, er bewegt sich nicht mehr so aktiv und die Reaktionsfähigkeit lässt nach. Der Hund wird alt, aber du kannst noch mehr tun, als ihn ausgewogen zu ernähren, fit und mobil zu halten und regelmäßig vom Tierarzt untersuchen zu lassen. Ich verrate dir, wie du das Leben deines Hundeseniors etwas glücklicher und schöner machen kannst.

Wenn der Hund taub wird gibt es einige Dinge, die du im Umgang verändern solltest

Tauber Hund – na und?

Sei es aus Altergründen oder aufgrund einer Behinderung – auch Hunde können taub werden! Doch was zunächst als großes Problem angesehen wird, vor dem manche Hundehalter vielleicht auch zurückschrecken, ist eigentlich im Alltag gar nicht so kompliziert. Gastautorin Mona erzählt uns heute, wie sie mit ihren tauben Hunden umgegangen ist den Alltag gemeistert hat.

Orthopädisches Hundebett

*Anzeige* DoggyBed – GELAX® orthopädisches Hundebett im Test

*Anzeige* Wie wichtig ein guter Schlaf auch für Hunde ist, bemerken wir meist erst, wenn unsere geliebten Vierbeiner in die Jahre kommen. Aufgrund von Rheuma oder Arthrose beschäftigen sich viele Hundehalter früher oder später mit dem gesunden Schlaf ihres Hundes. Und dann kommen wir meist an einem orthopädischen Hundebett nicht Weiterlesen…

Knochenbrühe – das ultimative Superfood für ältere Hunde

Rezept: Knochenbrühe Superfood für Hunde-Senioren *Werbung* Wenn der Hund älter wird, schleichen sich meist die ersten Probleme ein. Gerade bei älteren Hunden solltest du darauf achten, dass sie genügend wichtige Nährstoffe, wie Aminosäuren, Kalium, Zink und Kalcium zu sich nehmen, damit sie gesund und fit bleiben. Knochenbrühe ist eine einfache Weiterlesen…

%d Bloggern gefällt das: