Werbung

Zahnpflege beim Hund

Kausnacks & Co. für gesunde Zähne

Gesunde Zähne von Hunden

*Werbung* Murdoch und Freya müssen dringend mal wieder Zähne putzen! Fütterungsbedingt hat sich besonders bei Püppi in den letzten Wochen und Monaten ganz ordentlich Zahnstein entwickelt, der nun unbedingt bekämpft werden muss. Am Mundgeruch habe ich es schon bemerkt, aber beim genauen Anschauen der Backenzähne war ich dann doch geschockt, wie braun die Zähne mittlerweile sind. Deshalb haben wir einige Zahnpflege-Produkte für Hunde getestet und wollen dir heute unsere Favoriten vorstellen.

Der Mythos, Trockenfutter reinigt die Zähne von Hunden, hält sich weiterhin hartnäckig. Ein Ernährungsberater hat dazu mal einen wirklich treffenden Vergleich gebracht: Trockenfutter zur Zahnreinigung ist wie Butterkekse essen, anstatt sich die Zähne zu putzen. Das fand ich witzig, aber da ist natürlich auch etwas dran. Eine Logik, auf die ich bislang trotzdem nicht gekommen bin. Und das sieht man besonders an Püppis Backenzähnen, wo doch mittlerweile einiges an Zahnstein zu finden ist.

Hund hat Trockenfutter gefressen
Trockenfutter zur Zahnreinigung ist wie Butterkekse statt Zähne putzen

Es ist schon eine Weile her, dass ich dir in einem Blogartikel beschrieben habe, warum Zahnpflege beim Hund so wichtig ist. Viele Hundehalter legen da nicht besonders viel Wert drauf und auch ich habe die Maulhygiene meiner Hunde in den letzten Monaten sträflich vernachlässigt. Da ich aber nicht möchte, dass sie ernsthaft krank werden oder im Alter nicht mehr richtig kauen können, muss nun mal wieder dringend was getan werden. Besonders Halter kleiner Hunde kennen sicher das Problem Zahnstein, der später nur unter Vollnarkose vom Tierarzt entfernt werden kann.

Dabei kann die Zahnpflege beim Hund so einfach sein! Und mit meinem Clean Feeding Selbstversuch bei YouTube und hier auf dem Blog, lenkt sich mein Augenmerk natürlich noch einmal mehr auf die Frage, welche Kausnacks zu unserem artgerechten und nachhaltigen Fütterungskonzept passen können. Einige Anbieter feiner Kausnacks und Zahnpflegeprodukte für Hunde habe ich deshalb in diesem Artikel mal für dich getestet.

Weitere Tipps zur Zahnreinigung bei Hunden findest du auch am Ende des Artikels in unserem YouTube-Video. Dort zeige ich dir auch, wie du Zahnpasta für Hunde ganz leicht selber machen kannst.

"Eine gemischte Tüte, bitte" - der Kausnack-Mixer von Kausnack-Held

natürliche Kausnacks für Hunde

Im Kausnack-Mixer von Kausnack-Held die Knabbereien für die Hunde selbst zusammen zu stellen, ist fast wie als Kind am Kiosk zu stehen und sich für ein paar Cent aus der riesigen Auswahl an Süßigkeiten die besten auszusuchen. Schade, dass die Hunde nicht selbst aussuchen konnten, aber ich glaube, ich habe auf jeden Fall ihren Geschmack getroffen. Ich weiss ja, was die beiden toll finden: Natürliche Kausnacks, die lecker schmecken und ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt sind. Die begeisterten Blicke und das Leuchtende in ihren Augen bestätigen, dass ich die richtige Wahl getroffen habe. 😉

Die gemischte Tüte hat es mir eindeutig angetan, aber ich habe auch noch einige andere Snacks und Leckerli bestellt, die übrigens alle plastikfrei verpackt waren. Das Fleisch für die Kausnack-Held Produkte kommt aus streng kontrollierten Manufakturen in Deutschland und der EU. Fleischstreifen und Co. werden schonend luftgetrocknet und sind auch ohne chemische Zusatzstoffe oder Palmöl bei trockener und kühler Lagerung bis zu 2,5 Jahre haltbar.

Besonders der Ochsenziemer mit Knubbel, der mit einer Größe von ca. 15 cm genau das richtige Maß für meine beiden hat, hat es ihnen angetan. Ich hätte gar nicht fragen brauchen, den haben sich beide als erstes aus der Tüte gezogen. Daraufhin sind sie für eine gefühlte Ewigkeit in den Garten verschwunden, um dort ihre Kausnacks gemütlich zu benagen. Erstaunlich lange haben beide dafür gebraucht. Sogar Murdoch, der sonst eher alles schreddert, hat ganze 45 Minuten auf seinem Ochsenziemer herumgekaut. Püppi hatte nach 3 Stunden gerade mal die Hälfte geschafft, kam aber fix und fertig ins Büro, um mit ihrem Ochsenziemer auf dem Teppich zu liegen. Ich hab ihn ihr dann mal abgenommen und bis zum nächsten Tag darauf aufgepasst. Wenigstens hatte sie ihn nicht unter dem Olivenbaum im Innenhof vergraben…

naturbelassene Kausnacks für Hunde

Die Mixtüte ist toll zum Verschenken, denn sie lässt sich bei Bestellung mit dem Namen des Hundes versehen und ist so personalisierbar. Sie kann auch ganz einfach auf die individuellen Bedürfnisse des Vierbeiners zusammengestellt werden, egal ob Größe, Alter oder Unverträglichkeiten. Tolle Idee für alle, die Hundefreunden in ihrem Lieblingsrudel eine kleine Überraschung machen wollen. Es gibt aber auch fertig abgepackte Kausnacks und Leckerlis. Sogar Spezialfälle wie Welpen, Hundesenioren oder Allergiker finden hier garantiert etwas für den eigenen Geschmack. Besonders interessant finde ich die schwimmfähigen Leckerlis, die bei der nächsten Bestellung auf jeden Fall im Einkaufswagen landen werden. Die Idee finde ich toll, denn so kann man die Hunde im Sommer geistig beschäftigen, ohne zu viel körperliche Anstrengung und gleichzeitig noch dafür sorgen, dass die Hunde genug trinken.

Website von Kausnack-Held
Kausnack-Held bei Facebook
Kausnack-Held bei Instagram

naftie - Hirschgeweihe als besonders nachhaltiger Kausnack

Hirschgeweih ist ein nachhaltiger Kausnack für Hunde

Von naftie habe ich mir Hirschgeweihe zum Kauen bestellt. Also, nicht für mich, sondern für die Hunde. Wenn du auch bei deinem Hund Wert auf Nachhaltigkeit legst, bist du bei naftie auf jeden Fall goldrichtig. Alle Produkte, vom Hundefutter, über Pflegeprodukte bis hin zu Kausnacks achtet man dort auf die CO2 neutrale Produktion, sowie den Bezug von biologischen und überwiegend regionalen Landwirten. Die Reinfleischdosen von Naftie habe ich neulich auch schon mal in einem Blog zu unserem Clean Feeding Projekt genauer vorgestellt.

Die Hirschgeweihe sind ein absolut naturbelassener Kausnack und bedeuten langanhaltenden Kauspaß. Damit sind Hunde wirklich lange beschäftigt, nagen daran und reiben sich so den Zahnbelag weg. Gleichzeitig werden Beißstärke und Zahnfleisch gefördert und dein Hund auch noch mit wertvollen Mineralien und Nährstoffen versorgt. Außerdem unterstützen sie den Knochenbau, weil sie viel Calcium liefern. Für blitzblanke und gesunde Zähne!

Keine Angst, für die Hirschgeweihe wird keinem Tier Leid zugefügt. Hirsche werfen ohnehin einmal pro Jahr ihr Geweih ab. Dieses wächst nach einer Ruhephase jedes Jahr wieder nach. Es handelt sich bei den Stücken also um ein natürliches Abfallprodukt. Die Geweihe bekommst du in unterschiedlichen Größen für kleine und große Hunde. Sie stammen zu 100% vom österreichischen Rotwild und haben nicht nur den Vorteil, dass der Hund durch Kauen Zahnstein vorbeugen kann. Kauen ist auch für unruhige oder nervöse Hunde die perfekte Art, Stress abzubauen und sich selbst zu beruhigen. Wenn dein Vierbeiner also Angst vor Unwetter oder Feuerwerk hat, könnte ein Hirschgeweih von naftie die Lösung sein. Probiere es doch einfach mal aus.

Freya kaut auf Hirschgeweih

Ein bißchen vorsichtig muss man jedoch sein bei Hunden, die echte Schredder sind. Mein Murdoch ist so ein Fall, er beißt auch gern mal so kräftig zu, dass sein Zahnfleisch ein wenig blutet. Es splittert nicht wirklich was ab, aber er geht einfach mit sehr viel – nennen wir es mal “Elan” – an die Sache heran. Deshalb solltest du die Hirschgeweihe nicht unbeaufsichtigt füttern. Bei Püppi sind sie jedoch super, denn sie kaut langsamer und genießt mehr. Für sie ist so ein Hirschgeweih zwischendurch genau richtig und sie ist damit auch schon mal bis zu drei Stunden beschäftigt. Das ist immer witzig, wenn sie einfach nicht mehr kann und schon völlig fertig vom Kauen ist, bringt sie es immer zu mir. Ich muss es dann wegräumen und vor Murdoch in Sicherheit bringen.

Ich habe auf jeden Fall immer ein paar Hirschgeweihe für meine beiden vorrätig und das ist auch gar kein Problem. Im Gegensatz zu anderen Kausnacks sind die Hirschgeweihe nämlich absolut geruchsneutral und fetten nicht. Sie können also auch nicht schlecht werden.

Website von Naftie
Naftie bei Facebook
Naftie bei Instagram

Dr. Clauder´s - breites Sortiment an Zahnpflege für Hunde

Produkte zur Zahnpflege beim Hund

Von Dr. Clauder´s hatten wir bislang nur das Trocken- und einige Nassfuttersorten ausprobiert. Doch auch im Bereich Zahnreinigung bei Hunden hat das echt sympathische Unternehmen eine Bandbreite verschiedener Produkte zu bieten. Wir haben die Dental Snacks, die Country Dental Snacks, das Zahnpflege Spray und Plaque Ex Forte Plus ausprobiert.

Eins gleich vorweg: Murdoch und Freya waren besonders begeistert von den beiden Arten Dental Snacks. Auch ich war beeindruckt, denn so große Kauknochen sieht man nicht oft. Meine beiden Hunde auf jeden Fall nicht, deshalb leuchten ihre Augen immer ganz ungläubig, wenn ich ihnen einen zum Kauen gebe. Sie sind auch eine ganze Weile damit beschäftigt, zumindest Püppi. Murdoch schreddert zumindest nicht ganz so schnell wie sonst. Die Country Dental Snacks sind speziell für große Rassen und bestehen aus bissfester Schweinehaut und sind entweder mit Fisch oder Entenfleisch gefüllt. Die Dental Snacks mit Huhn sind etwas kleiner, trotzdem sehr lecker. Beide Kausnacks versorgen deinen Hund außerdem mit wichtigen Nährstoffen und Oligosacchariden, welche die Verdauung deines Vierbeiners unterstützen können.

Kausnacks speziell für große Hunde

Bei dem Zahnstein von Murdoch und Freya werden wir mit den Dental Snacks wohl nur noch sehr wenig Erfolg haben. Hier muss ich auf jeden Fall unterstützend eingreifen, deshalb war ich besonders gespannt auf das Zahnspray und das Plaque Ex Forte Plus.

Das Zahnspray wirkt wie eine natürliche Zahnbürste. Die Inhaltsstoffe sorgen für eine verstärkte Speichelbildung beim Hund, wodurch der Zahnbelag angelöst wird. Die milde Zahnpflege aus rein natürlichen Inhaltsstoffen unterstützt somit aktiv einen guten Atem und wirkt aktiv gegen Zahnstein. Dazu musst du einfach nur etwas auf die betroffenen Stellen sprühen, was meine beiden allerdings nicht besonders mögen. Nur äußerst widerwillig lassen sie es sich aufsprühen, was jedoch daran liegt, dass ich so etwas noch nie mit ihnen geübt habe. Das Zahnspray wirkt intensiver, wenn man das Plaque Ex Forte Plus begleitend nutzt.

Plaque Ex Forte Plus ist eine Art Paste, die du einfach einmal täglich über das Futter deines Hundes geben oder ihn von einem Teller ablecken lassen kannst. Das ist auf jeden Fall mehr nach dem Geschmack meiner Hunde und sie schlecken es täglich begeistert weg. Plaque Ex ist ein neuartiges Produkt von Dr. Clauder´s, das vorbeugend zur Zahnsteinprophylaxe genutzt werden kann. Es besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, wie Hühnerprotein, Cranberrysaftkonzentrat, Rapsöl und tierischen Fetten. Die Besonderheit ist das enthaltene Mikrosilber, das außerdem desinfizierend wirken kann.

Dr. Clauder´s ist ein super sympathisches Unternehmen, das sich bereits seit 1957 für artgerechte und nachhaltige Ernährung und Gesundheit von Hunden einsetzt. Ich liebe das wirklich umfangreiche Sortiment, wo wirklich jeder das richtige Futter für seinen Hund findet – egal, ob Trocken, Nassfutter oder BARF. Außerdem begeistert mich immer wieder der Einsatz dieses Unternehmens für Tierschutz-Projekte. Gerade diese Woche wurden z.B. 3200 kg Futter an die Tierhilfe gespendet. 

Website von Dr. Clauder´s
Dr. Clauder´s bei Facebook
Dr. Clauder´s bei Instagram

Bellfor - Zahnpflege für Hunde auf Insektenbasis

Zahnpflege für Hunde auf Insektenbasis

Über Bellfor hatte ich dir bereits im Artikel “Hundefutter mit Insektenprotein” berichtet. Das haben wir bereits ausprobiert und auch andere Produkte, wie z.B. Funktionssnacks zur natürlichen Zeckenabwehr, Wurmvertreiber oder für gesunde Haut und Fell, haben uns bereits überzeugt. Das Dental Pulver und die Dental Sticks mit Insektenprotein zur Zahnreinigung hatten wir nun zum ersten Mal.

Die Bellfor Dental Sticks sind aus Kartoffeln und Insektenprotein hergestellt und eignen sich daher auch sehr gut für Hunde mit Futtermittelallergien. Sie reinigen Zähne und Zahnfleisch und beugen dadurch Maulgeruch vor. Durch die Herstellung im Kaltpressverfahren bleiben wichtige Nährstoffe und Vitamine enthalten, die deinen Hund zusätzlich versorgen und zu seiner Gesundheit beitragen können. Meine beiden Hunde kauen die Dental Sticks sehr schnell weg, aber für kleinere Rassen oder Hunde, die nicht solche Schredder sind, sind sie absolut empfehlenswert.

Ich persönlich liebe ja Futterzusätze mit Zusatznutzen. Im Bereich Zahnreinigung bei Hunden ist mir etwas, das ich einfach nur zum Futter dazugeben muss, am allerliebsten. Da wir seit einiger Zeit ja ohnehin Clean Feeding füttern, geht mir das Hantieren mit Kräutern und Pülverchen gut von der Hand. Deshalb bin ich besonders gespannt auf das Bellfor Dental Pulver. Das enthält rein natürliche Rohstoffe, die Enzyme freisetzen und so Zahnbelag entfernen und der Neubildung vorbeugen können.

Das Bellfor Dental Pulver macht durch die Enzyme den bestehenden Zahnstein weicher, so dass er leichter abgerieben werden kann, wenn der Hund kaut. Murdoch und Freya bekommen es seit einigen Tag immer Morgens unter ihr Futter und leichte Verbesserungen kann ich bereits sehen. Dazu kommt, das aufgrund der enthaltenen Petersilie auch der Maulgeruch stark nachgelassen hat. Endlich kann es wieder Hundeküsse geben, ohne dass ich mich ekeln muss. Murdoch ist doch so einer, der Menschen unglaublich gern ableckt. Wenn man ihn nicht stoppt, auch im Gesicht.

Dental Sticks und das Pulver sind für Hunde aller Rassen und auch Welpen geeignet. Der Vorteil liegt hier ganz eindeutig am verwendeten Insektenprotein. So haben auch Hunde mit Allergien und sensiblen Mägen eine gesunde und natürliche Alternative. Empfehlenswert sind hier übrigens auch die anderen Futterzusätze und Leckerlis von Bellfor, da das meiste aus Insektenproteinen besteht. Die wenigsten Hunde sind dagegen allergisch, weil es kein herkömmlicher Zusatzstoff im Industriefutter ist. Wenn dein Hund futtersensibel ist, dann probiere unbedingt mal Bellfor aus.

Besonders gut gefällt mir übrigens auch das natürliche Mittel gegen Würmer bei Hunden, das ich in diesem Artikel genauer vorstelle. Am besten schaust du einfach mal selbst auf der Website von Bellfor und entdeckst da umfangreiche Sortiment. Mit unserem exklusiven Gutscheincode bekommst du 10% Rabatt auf alle Hunde Dentalprodukte auf der Website von der-zooexperte.de.

*Gutscheincode: DENTALRUDEL10

*gültig bis 31.10.2020, nur einmal pro Person einlösbar

Website von Bellfor
Bellfor bei Facebook
Bellfor bei Instagram

Weitere Infos zur Zahnreinigung bei Hunden im Video

Im Video zeige ich dir außerdem:

  • wie schlimm die Zähne meiner Hunde wirklich aussehen
  • wie die beiden einige der o.g. Produkte probieren
  • ein Rezept für Zahnpasta für Hunde
  • eine Hundezahnbürste und Fingerlinge im Einsatz

Wenn dir das Video gefällt, dann abonniere unseren Kanal und aktiviere das kleine Glöckchen. Immer Donnerstags und Samstags um 20.00 Uhr erscheint ein neues Video von uns. Mit dem Glöckchen kannst du keins mehr verpassen, weil du immer eine Benachrichtigung bekommst. Und ein Daumen nach oben oder dein Kommentar freut uns natürlich ebenfalls sehr.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


1 Kommentar

Ines · 30. August 2020 um 13:31

Was zu beachten ist, wenn Du älteren Hunden erstmals nur selten extrem harte Kausnacks wie Geweihe oder Knochen gibst, ist, dass die Zähne eventuell abbrechen können beim Kauen. Paul schreddert zwar auch ein Geweih in Kürze, bekommt das aber aus dem Grund von mir nicht mehr, weil ich Angst um die mindestens neun Jahre alten Zähne habe. Da nehme ich dann lieber getrocknete Hautstücke, die auch hart sind, aber nicht knochenähnlich hart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: