Strukturierte Spaziergänge mit Hund

So bekommst du mehr Aufmerksamkeit und stärkst die Bindung zu deinem Hund

Spannende Gassirunden

Du bist mit deinem Hund unterwegs und er interessiert sich für alles nur nicht für dich? Ich kenne das Problem, das sich übrigens auch mit zwei Hunden nicht bessert, wenn du nicht gezielt etwas für die Bindung zwischen dir und deinem Hund tust. Deshalb lohnt es sich, das Zepter in die Hand zu nehmen, die Spaziergänge zu strukturieren und damit spannend zu machen. Wie ich das mache verrate ich dir in diesem Artikel. Im Video zeige ich dir auch noch unsere Lieblingsspiele für die Gassirunde.

Hunde beim Spaziergang beschäftigen

Murdoch ist eine echte Sportskanone und mag actionreiche Spaziergänge. Trotte ich einfach so nur hinter ihm her, wird es ihm schnell langweilig und er sucht sich andere Beschäftigungen. Damit er sich richtig austoben kann, habe ich gern die Ballschleuder (*Amazon-Link) dabei. Die liebt er, aber natürlich möchte ich nicht, dass er sich zu einem Balljunky entwickelt, der nichts anderes mehr im Sinn hat.

Reines Rennen und Austoben ist ja gut und schön, aber auch die kleine Rübe will ausgelastet sein. Denn Murdoch ist nicht nur sehr sportlich, sondern auch ein kleines Cleverchen. Und damit er beim Spaziergang voll auf seine Kosten kommt, strukturiere ich die Gassirunden gern. Dabei gibt es für uns drei grobe Bereiche:

  • Toben und Spielen
  • Konzentration und Gehorsam
  • Nasenarbeit

Natürlich darf auch Püppi nicht zu kurz kommen. Sie ist als Molosser nicht so ein Fan von schnellen Bewegungen, hetzt also meist nur ein paar mal dem Ball hinterher, bevor es ihr zu dumm wird. Apportieren ist nicht so ihr Ding, auch wenn ich es dann immer mal mit ihr trainiere. Meistens bleibt sie aber bei mir, während Murdoch sein Bällchen jagt.

Bei strukturierten Spaziergängen erlebt man mehr

Zumindest habe ich den Eindruck, dass Murdoch auch mit kürzeren Gassirunden zufrieden ist, wenn ich diese abwechslungsreich gestalte. Ein weiterer Vorteil ist, dass er sich mehr auf mich konzentriert und schneller kommt, wenn ich ihn rufe. Immerhin könnte ich ja etwas Spannendes vorhaben und das will er auf keinen Fall verpassen.

Unsere Lieblingsspiele für die Gassirunde zeige ich dir im Video.

Wie beschäftigst du deinen Hund unterwegs?

Welche Möglichkeiten nutzt du, um deinen Hund unterwegs zu beschäftigen und mehr an dich zu binden? Habt ihr Lieblingsspiele, die wir unbedingt mal ausprobieren sollten? Lass es mich wissen in den Kommentaren. Ich bin ganz gespannt, was wir noch so ausprobieren könnten.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bindung zum Hund verbessern

0 Kommentare

Lass uns deine Meinung wissen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: