Buchtipp für Gassirunden in Berlin

"Walking Wild" von Livia Ritthaler

Walking Wild von Livia Ritthaler

*Werbung, weil Buchempfehlung*
Berliner, Zugezogene und Urlauber mit Hund aufgepasst! Unser heutiger Buchtipp “Walking Wild” von Livia Ritthaler verrät euch die besten Gassirunden in Berlin und wunderschöne Übernachtungsmöglichkeiten mit Hund im Umland der Hauptstadt.

“Walking Wild” ist im Verlag The Gentle Temper erschienen, der u.a. von meiner Cousine Karoline Rosina gegründet wurde. Ursprünglich ist der Verlag für seine “Take Me To The Lakes”-Reihe bekannt, die die schönsten Badeseen und tolle Übernachtungsmöglichkeiten in Deutschlands Großstädten vorstellt. So sind z.B. dort schon Bücher über Berlin, München, Hamburg und NRW erschienen. Mit “Walking Wild” gibt es nun einen Gassiführer für die Hauptstadt, das speziell für Berlin-Urlauber und Neu-Berliner eine echte Empfehlung ist.

Die schönsten Hunderunden Berlins

In “Walking Wild” stellt Autorin Livia Ritthaler die schönsten Spaziergänge, Ausflüge und Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin und Umgebung vor. Mit ihrer Hündin Bob erkundete sie persönlich die Strecken und verrät ihre Lieblingsplätze und viele geheime Ecken, die es in der Hauptstadt zu entdecken gibt.

Neben 22 Parks und Hundewiesen, die ideal sind für kleine oder größere Gassirunden, finden sich auch 20 Ausflugsziele für Brandenburg und die Berliner Außenbezirke in dem handlichen Gassiführer. So gibt es neben turbulentem Stadtleben auch wundervoll abgelegene Natur zum Entspannen und dem Entfliehen aus dem Großstadt-Alltag. Die 216 Seiten sind nach Himmelsrichtungen sortiert und lassen beim Durchblättern schnell Tipps für die nähere Umgebung finden.

“Walking Wild” zeigt dir und deinem Hund Ausflüge in die unberührte Wildnis, z.B. zu den Schluchten der Glindower Alpen in Werder. Und für alle, die etwas länger dem Stadtleben entfliehen wollen, gibt es auch noch tolle Übernachtungstipps mit Hund. Neben kurzen Infotexten, werden alle Gassiziele mit vielen Fotos beschrieben. Auch die grafische Gestaltung gefällt mir, ist dezent und trotz der Vielzahl an Tipps sehr übersichtlich. Ein Buch, dass sich auch gut für den Kaffeetisch eignet und dazu einlädt, immer mal wieder durchzublättern und sich inspirieren zu lassen.

"Walking Wild" von Livia Ritthaler

Ein Gassiführer nicht nur für Berliner

Natürlich ist “Walking Wild” in erster Linie etwas für Lieblingsrudel, die in Berlin leben oder planen, in die Hauptstadt zu ziehen. Auch für echte Berlin-Kenner finden sich hier noch versteckte Plätze mitten in der Stadt, die man vielleicht noch nicht entdeckt hat. Es ist schon erstaunlich, wie vielseitig Spaziergänge mit Hund in der Metropole sein können.

Für mich ist “Walking Wild” perfekt und endlich halt mal jemand einen solchen Gassiführer heraus gebracht. Cool, dass auch noch meine Cousine Karoline Rosina daran beteiligt ist, deren Verlag The Gentle Temper das Buch herausgebracht hat. Ich bin ja selbst hin und wieder im Büro in Berlin, auch wenn ich die meiste Zeit im Home Office in unserem kleinen Kaff arbeite.

Bislang habe ich die Hunde an Berlin-Tagen immer zu Hause gelassen, weil ich einfach nicht wusste, wo wir zwischendurch mal eine Runde drehen können. Nun kann ich immer schon vorher schauen, welche Runde in welchem Stadtteil wir heute wieder entdecken können. Als nächstes steht auf jeden Fall die Gassirunde im Grunewald auf meinem Plan. Hier war ich früher öfter mit den Hunden von Freunden spazieren, von daher wird das für mich auch so etwas wie eine Reise in die Vergangenheit. Ich bin schon gespannt, was sich geändert hat und welche schönen Stellen ich dort noch entdecken kann.

Eine echte Empfehlung ist “Walking Wild” auch für alle, die zu Besuch nach Berlin kommen und deren Hunde natürlich nicht zu kurz kommen sollen. Das ist echt mal ein Reiseführer nach meinem Geschmack. Ich würde es toll finden, wenn es eine ähnliche Serie wie “Take me to the lakes” aus dem Verlag The Gentle Temper geben würde. Auch andere Städte, wie Hamburg, Köln oder München haben wundervolle Gassimöglichkeiten zu bieten.

Fotos: The Gentle Temper | Livia Ritthaler

Bist du Berliner oder kennst dich in der Hauptstadt besonders gut aus? Wo gehst du gern mit deinem Hund spazieren? Verrate uns deine Geheimtipps in den Kommentaren. Oder hast du das Buch bereits gelesen? Dann sag uns, wie du es findest und teile den Artikel auch gern mit deinen Hundefreunden.

Wenn du ab sofort nichts mehr im Lieblingsrudel verpassen möchtest, dann folge uns doch auch bei Facebook, Instagram und Pinterest. Wir freuen uns auf dich und deinen Hund. Willkommen im Lieblingsrudel! ♥

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

"Walking Wild" für Berlin und Brandenburg

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: