10 Dinge, die beweisen, dass ich eine Hundemacke habe

Ich bin absolut verrückt nach Hunden

Butter bei die Fische! Ich bin absoluter Hundemensch! Dreck im Haushalt, Hundehaare auf dem Frühstückstoast oder meinen Klamotten? Diese Dinge machen das Leben für mich erst richtig lebenswert. Heute erfährst du 10 Dinge, die beweisen, dass ich eine totale Hundemacke habe.

  1. Wer meine Hunde nicht mag, braucht mich nicht besuchen kommen. So einfach ist das!
  2. Ich bevorzuge einen gemütlichen Abend auf der Couch mit meinen Hunden, statt feiern oder weg zu gehen.
  3. Meine Hunde dürfen auf die Couch (immer), und ins Bett (manchmal). Wobei Murdoch sich IMMER reinschleicht, wenn wir schlafen.
  4. Was soll an Urlaub ohne Hund erholsam sein? Ich vermisse meine Hunde schon nach wenigen Stunden und fühle mich, als ich wäre ich nur halb ich selbst. Sie ergänzen mich einfach.
  5. Ich verabschiede mich von meinen Hunden mit “Seid schön lieb, ich bin gleich wieder da”. Auch wenn ich länger weg bin… Machst du das auch?
  6. Wenn ich dann nach Hause komme, freue ich mich am meisten auf die Begrüßung durch meine Hunde. Die beiden werden grundsätzlich auch zuerst begrüßt. Hand hoch, wenn das bei dir auch so ist.
  7. Ein Essen ohne Hundehaare ist keine richtige Mahlzeit. Und ohne Hundehaare ist man auch gar nicht richtig angezogen. So sehe ich das!
  8. Ich schaue meinen Hunden gern beim Fressen zu und freue mich, wenn es ihnen schmeckt. Seit wir Clean Feeding machen, habe ich besonders viel zu beobachten.
  9. Ich kommuniziere auf Augenhöhe mit meinen Hunden und erlaube den beiden auch, ihre Meinung dazu zu sagen. Am Ende entscheide ich aber immer noch selbst, ob ich auf sie höre oder nicht. 😉
  10. Es gibt nur 2 Paar Schuhe, die keine Hundeschuhe sind. Trotz aller Bemühungen: Früher oder später sind alle Schuhe Hundeschuhe!

Wenn du mehr über meine Hundemacke erfahren möchtest, dann schau dir auch unser Youtube-Video dazu an. Wenn es dir gefällt, freue ich mich, wenn du unseren Kanal abonnierst. Jeden Donnerstag und Samstag um 20.00 Uhr erscheint dort ein neues Video von uns. Aktiviere das kleine Glöckchen, wenn du in Zukunft nichts mehr von uns verpassen möchtest.

Hast du auch eine Hundemacke? Was zeichnet dich als Hundemenschen aus? Lass es mich wissen in den Kommentaren! ♥

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ich liebe meine Hunde

4 Kommentare

Steff · 10. August 2020 um 17:19

Boerne darf zwar nicht ins Bett, aber alle anderen Punkte unterschreibe ich so! 😉
Urlaub ohne Hund? Das kommt nur in ganz seltenen Ausnahmefällen in Frage, wenn wir eine kurze Städtereise unternehmen. Ansonsten ist das Boernetier immer mit am Start! 😉

Liebe Grüße
Steffi

    Franziska · 11. August 2020 um 15:31

    Na, das Bett ist schon sehr speziell, das gebe ich zu. Hört sich trotzdem so an, als würde keine Hoffnung mehr bei dir bestehen! Hundemensch durch und durch! ♥

Ines · 9. August 2020 um 14:05

Selbstverständlich verabschiede ich mich mit glockenheller Stimme von meinem Hund: “Tschüüüß, bin bald wieder da!!!!!”

Allerdings verzieht er sich schon, wenn ich kopfschüttelnd und ernst “ohne Dich” sage.

Besuch nur, wer den Hund mag? Ja. Schwierig, wenn einige Menschen das nicht zugeben und immer so tun wollen, als ob sie ihn mögen, und sich dann doch nicht wohl fühlen. Dann bin ich ziemlich unentspannt. Und der Hund dann natürlich auch …

    Franziska · 9. August 2020 um 14:23

    Echt? Du machst das auch? Du hast wirklich in den letzten Jahren eine kleine Hundemacke entwickelt!

    Besuch, der sich anstrengt und guten Willen zeigt, ist bei uns immer gern gesehen. Ich vermittelte dann gern zwischen Mensch und Hund, spiele den Übersetzer. Und wenn sich beide Seiten dann annähern, geht mir das Herz auf! ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: