Werbung

Heimatschmaus von IdaPlus

Wir haben das halbfeuchte Trockenfutter getestet

Regionale Zutaten aus dem Norden

*Werbung*
Kennst du schon das neue halbfeuchte Trockenfutter von IdaPlus? Wir durften die typisch norddeutsche Sorte “Hering & Lamm” testen und ich verrate dir natürlich, wie das Premiumfutter Murdoch und Freya geschmeckt hat.

Meine Hunde lieben halbfeuchtes Trockenfutter! Und auch ich habe lange Zeit halbfeuchtes dem normalen Trockenfutter vorgezogen. Durch den schonenden Garprozess bleiben mehr natürliche Nährstoffe erhalten und es muss wirklich unglaublich lecker sein, wenn man Murdoch und Freyas Urteil glauben darf. Leider hat Murdoch vor einer Weile eine Art Sodbrennen von unserem bisherigen Futter bekommen, weil es wohl zu “reichhaltig” war. Trotz mehrerer Versuche habe ich keine gute Alternative gefunden. Ich hoffe, das ändert sich nun mit dem neuen Heimatschmaus von IdaPlus.

Die Zusammensetzung von Heimatschmaus

Ich liebe leicht verständliche und offene Deklarationen, bei denen man sofort weiß, woran man ist. Hier begeistert Heimatschmaus mich auf jeden Fall schon einmal. Es ist ja so, dass jedes Hundefutter erst einmal meinem relativ kritischen Blick standhalten muss, bevor es den Weg in die Näpfe meiner Verkoster findet. Wo Dinge enthalten sind, die ich nicht kenne oder die für mich nichts im Hundefutter zu suchen haben, lehne ich Anfragen für Produkttests schon im Vorfeld ab.

Die Deklaration von IdaPlus ist offen, leicht verständlich und recht übersichtlich. Mit 40% Hering und 20% Lamm kommt Heimatschmaus auf einen Fleischanteil von 60%, der für mich absolut in Ordnung ist. Der Gemüseanteil besteht aus Kartoffeln, Erbsen, Rüben, Rote Beete und Sanddorn. Eine Prise Kräuter, wie z.B. Brennessel, Brombeerblätter, Schafgarbe, Fenchel, Kümmel oder Kamillenblüten, und ein Schuss feines Fischöl runden die getreidefreie Rezeptur ab. Daher eignet sich Heimatschmaus gut für Allergiker und sensible Hunde.

Wie die beigefügten Kräuter die Gesundheit deines Hundes unterstützen können, findest du im Artikel “Kräuter für Hunde”.

Zusammensetzung von Heimatschmaus

Qualitativ hochwertige Zutaten

Lobend erwähnen muss ich hier direkt die Verarbeitung regionaler Zutaten, wie Grünkohl, Hering, Lamm und Sanddorn, die IdaPlus sich nicht nur aus Gründen der Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben hat. Kürzere Transportwege garantieren eine höchstmögliche Frische der Zutaten. Typisch norddeutsch bedeutet auch, dass IdaPlus die Qualität und Herkunft aller verwendeten Zutaten genau kennt und nachverfolgen kann.

Heimatschmaus wird in einem schonenden Garverfahren und unter ständigen Qualitätskontrollen in Deutschland hergestellt. Ich persönlich liebe die kleinen Kroketten in Herzform. Meinen Hunde ist das egal – Hauptsache, es schmeckt!

Die Fütterungsempfehlung hat mich positiv überrascht. Bei Murdoch mit seinen 30kg Körpergewicht sind es ca. 340g pro Tag, bei Püppi (35 kg Körpergewicht) ca. 385g. Somit sind auch die relativ kleinen 3kg Frischepacks recht ergiebig. Wir sind oft ein paar Tage zusammen unterwegs und da ist es manchmal umständlich, große 15kg-Tüten mitzunehmen oder extra etwas umzufüllen. Ein handlicher 3kg-Sack macht sich da immer gut. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass das Futter immer frisch ist und appetitlich duftet.

Heimatschmaus riecht lecker

Gutes aus dem Norden

Hering

Der Fischfang ist im Norden eine Tradition! Hering enthält viele wichtige Vitamine, Spurenelemente und ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. Er sorgt außerdem für eine optimale Proteinzufuhr und versorgt deinen Hund mit Mineralien wie Jod und Selen.

Lamm

Auch die Schafhaltung hat im norddeutschen Raum eine lange Tradition. So werden Schafe zum Schutz der Deiche und Pflege der Heide- und Morrgebiete eingesetzt. Das zarte Lammfleisch liefert besonders viele Nährstoffe, wie Eisen, Zink und Vitamine. Es ist außerdem besonders mager und gut verträglich auch für sensible Hundemägen.

Kartoffeln

Kartoffeln sind ein neutrale Kohlenhydratquelle, die sich besonders bei Unverträglichkeiten eignet. Sie sind eine wichtige Quelle für Mineralstoffe, Ballaststoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und pflanzliches Eiweiß.

Grünkohl

Grünkohl gilt als regionales Superfood mit vielen Vitaminen (besonders Vitamin C, Vitamin A und Vitamin E), Eiweißen und Ballaststoffen. Es unterstützt aktiv das Immunsystem deines Hundes.

Sanddorn

Sanddorn gilt aufgrund des hohen Vitamin C-Gehaltes als Zitrone des Nordens. Er fängt freie Radikale und gibt dem Immunsystem einen richtigen Push. Er ist außerdem Quelle für das seltene Omega 7.

Fischöl

Fischöl enthält fettlösliche Vitamine (z.B. Vitamin A und Vitamin D) und ist reich an den ungesättigten Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA.

Mit viel Liebe gemacht

Murdoch & Freya testen Heimatschmaus

Ein bißchen norddeutsch ist unser Lieblingsrudel ja immer noch, auch wenn wir schon eine Weile nicht mehr bei Hamburg wohnen. Fisch kam bei meinen beiden Fellnasen aber schon immer gut an, deshalb stößt Heimatschmaus direkt beim Auspacken des Paketes auf Begeisterung. Inklusive der dazugehörigen Sabberpfützen unter den Hunden. 😉

Besonders Murdoch war begeistert, dass es endlich mal wieder halbfeuchtes Trockenfutter gab. Er konnte es kaum erwarten und beide stürzten sich regelrecht auf ihre Portionen. Entgegen meiner Befürchtung blieb bei ihm das “Sodbrennen” aus, das er vorher von halbfeuchtem Trockenfutter bekommen hat. Beide haben – auch ohne große Futterumstellung – das Futter sofort gut vertragen.

Wir haben Heimatschmaus im Moment auch unterwegs im Futterbeutel mit und es macht sich prima. Besonders Freya braucht als Motivation besondere Leckerlies, sonst schwindet schnell das Interesse und sie wendet sich lieber anderen Dingen zu. Mit Heimatschmaus ist sie super motiviert und begeistert bei der Sache. Murdoch natürlich auch, aber für den ist das Werfen, Verstecken und Suchen des Beutels meist schon Belohnung genug.

Heimatschmaus - gesund & lecker!

100% Natur von IdaPlus

Neben dem neuen Heimatschmaus Hundefutter ist IdaPlus eigentlich für 100% Naturprodukte bekannt, die die Gesundheit und Vitalität unserer Vierbeiner unterstützen. Wer seinen Hund barft kennt sicherlich die tollen Öle und Futterzusätze, die IdaPlus im Sortiment hat. Da ist “Heimatschmaus” die perfekte Ergänzung. Aber auch sonst lohnt es sich, mal einen Blick ins Sortiment zu werfen.

Schau doch auch mal persönlich bei IdaPlus vorbei:
Weitere Infos zu Heimatschmaus
Website von IdaPlus
IdaPlus bei Instagram
IdaPlus bei Facebook
IdaPlus bei Youtube

Möchtest du Heimatschmaus selbst testen? Im Moment gibt es eine tolle Aktion, also sicher dir am besten schnell deine kostenlose 1kg-Probierpackung Heimatschmaus.

Teste Heimatschmaus!

4 Kommentare

Petra Bauer · 5. März 2020 um 13:29

Hach …. das würde meinem Mika bestimmt schmecken, er mag fischiges Futter und dann noch halbweich, das wäre bestimmt was für meinen manchmal bequemen “nicht so hartes” beissen möger 😀

    Franziska · 5. März 2020 um 13:53

    Dann bestell doch einfach mal eine Probe über den Link und probiere es aus! Murdoch und Freya sind begeistert!

      Petra Bauer · 6. März 2020 um 11:17

      Das hatte ich mir schon überlegt, aber das muss ich dann alles nach Spain schaffen und wenn ich es hier nicht bekomme ist das ja auch doof. Da bleib ich doch dann lieber bei Leckerlies, die wiegen nicht so viel 😀

        Franziska · 6. März 2020 um 21:49

        Ich hab das Futter auch als Leckerli im Futterbeutel. Lass dir doch die Probepackung zu deiner Freundin schicken.

Schreibe einen Kommentar zu Franziska Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: