Tür 6 - Adventskalender

Barftier TREATS und Futterzusätze zu gewinnen

Leckerlies und Futterzusätze von Barftier

*Werbung*
Heute haben wir etwas für alle, die auf gesunde und nachhaltige Ernährung ihrer Vierbeiner achten. Wir verlosen zwei Pakete von Barftier mit je 4 Sorten Leckerchen, sowie den Futterzusätzen Hagebutten-Pulver, Grünlippmuschel-Pulver und gesundem Hanföl. Wenn du deinen Hund barfst, selbst für ihn kochst oder einfach nur sein Trocken- oder Nassfutter aufpeppen möchtest, solltest du hier weiterlesen.

Bereits im letzten Jahr durften wir beim Adventskalender die Futterzusätze und Leckerlies von Barftier testen und verlosen. Umso mehr freue ich mich, dass wir das junge und umweltbewusste Hundternehmen auch dieses Jahr wieder mit dabei haben. Denn was bei Barftier im Napf landet ist grundsätzlich aus artgerechter Nutztierhaltung und streng kontrollierten Quellen. Das ist mir persönlich immer sehr wichtig, weil mir eben auch das Los der Nutztiere fürs Hundefutter am Herzen liegt. Dieser nachhaltige Gedanke zieht sich auch bis hin zu Verpackung und Versand. Für die Pakete wird keinerlei Plastik verwendet, sondern Füllstoffe. die mindestens recyclebar, bestenfalls kompostierbar sind.

Dies ist das Test-Paket, was dich erwartet, wenn du gewinnst:

Leckerlies und Futterzusätze von Barftier

Barftier - 100% natürlich & nachhaltig

Bei Barftier nimmt man artgerechte und gesunde Hundeernährung genauso ernst, wie eine nachhaltige Firmenphilosophie. Sämtliche Produkte, ob nun tierischer Herkunft oder aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, sind komplett ohne künstliche Zusätze hergestellt und zu 100% Naturprodukte. Also ein ganz heißer Tipp für alle, denen die gesunde Ernährung ihrer Hunde wichtig ist. Und für Vierbeiner, die unter Allergien oder Futterunverträglichkeiten leiden, denn mit dem Barftier-Sortiment lassen sich Allergieauslöser perfekt umgehen. Hier steht drauf, was drin ist – und zwar klar und deutlich!

Übrigens: Auch wenn das Wort “Futterzusätze” immer so klingt, als wären sie nur etwas für Barfer oder Leute, die für ihre Hunde selbst kochen, lässt sich doch so ziemlich jede Fütterungsart mit ein bißchen Liebe aufpeppen. Dabei kannst du auch noch die Gesundheit deines Hundes unterstützen, z.B. das Immunsystem oder Haut und Fell. Die Pulversorten kann man mit etwas warmem Wasser anmischen, kurz einweichen lassen und dann unter das Futter geben – funktioniert sogar bei Trockenfutter. Auch ein Schuss Öl macht das Futter für deinen Hund oft noch leckerer.

Hochwertige Futterzusätze werten jedes Hundefutter auf

Grünlippmuschel Pulver

Wenn dein Hund schon älter ist oder unter Gelenkproblemen leidet, kennst du Grünlippmuschelpulver wahrscheinlich bereits. Dem Pulver, das wirklich auch nach Meer riecht, wird eine unterstützende Wirkung der Beweglichkeit und gegen Knorpelschwund nachgesagt. Es kann außerdem das Wohlbefinden des Hundes unterstützen, enthält Omega3-Fettsäuren und hilft somit auch gegen entzündliche Prozesse im Körper.

Das Grünlippmuschelpulver von Barftier ist zu 100% rein aus Grünlippmuscheln hergestellt und kann daher sehr sparsam dosiert werden. Du kannst es als Kur 2-3 x pro Jahr für 8-10 Wochen geben oder problemlos als dauerhafte Zugabe, wenn die Gelenkprobleme beim Hund bereits schlimmer sind. Gibt man außerdem noch etwas hochwertiges Öl oder zusätzliches Vitamin C mit in die Mischung, wird die Wirkung des Pulvers sogar noch verstärkt.

Das Testpaket wird seit ein paar Tagen von Murdoch ausprobiert. Er ist jetzt 6 Jahre alt, also nicht mehr ganz der Jüngste. Natürlich ist das auch noch kein Alter, er ist einfach in seinen besten Jahren. Er springt und ist super sportlich und damit das noch lange so bleibt, wird er ab sofort 1-2 x pro Jahr eine kleine Grünlippmuschel-Kur bekommen. Es kann nicht schaden, seine Gelenke nun langsam mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen. Immerhin möchte ich, dass er auch bis ins hohe Alter noch fit und gesund bleibt. Nach anfänglichem Zögern, findet Murdoch das Pulver mittlerweile so gut, dass er es auch angefeuchtet einfach pur aus der Schale leckt.

Grünlippmuschelpulver ist gut für die Gelenke

Hagebutten Pulver

Getrocknete Hagebutten besitzen einen besonders hohen Gehalt an Vitamin C. Dadurch, dass das Vitamin C darin in natürlicher Form enthalten ist, kann es vom Hundekörper besser aufgenommen werden. Außerdem liefert das Pulver viel pflanzliches Kalzium. Es kann entzündungshemmend und antibiotisch wirken und unterstützt so die Abwehrkräfte deines Hundes. Deshalb gibt es für Murdoch und Freya nun einmal am Tag ca. 1,5 TL (bei 30 kg Körpergewicht) unter ihr Abendessen gemischt.

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit, kannst du das Immunsystem deines Hundes mit dem Hagebuttenschalen-Pulver super unterstützen. Dein Hund kann Vitamin C, im Gegensatz zu uns Menschen, nicht selbst produzieren und ist daher darauf angewiesen, das Vitamin aus seiner Nahrung zu gewinnen.

Hanföl

Ich muss sagen, ich liebe Hanföl für die Hunde und nutze es regelmäßig zu allen möglichen Fütterungsarten. Meine Hunde bekommen ja öfter mal was anderes in den Napf, nicht nur aufgrund von Futtertests. Da finde ich Öle im Hundefutter einfach klassen, weil sie einfach zu jeder Fütterungsart passen. Hanföl ist dabei mein Favorit, weil es voller gesättigter und ungesättigter Fettsäuren steckt. Diese kann der Hund nicht selbst produzieren und muss sie über die Nahrung aufnehmen, deshalb sind sie essentiell. Ich nutze es beim Fellwechsel zur Unterstützung von Haut und Haar, es kann das Immunsystem unterstützen und sogar bei allergischen Reaktionen lindernd wirken.

Das hochwertige Barftier Hanföl ist kaltgepresst und kommt in einer braunen Glasflasche. Dadurch ist das Öl vor Lichteinwirkung geschützt, es sollte kühl und trocken gelagert werden.

Futterzusätze unterstützen die Gesundheit deines Hundes

100% natürliche Leckerlie - Barftier TREATS

Außerdem enthalten im Gewinnpaket sind vier Sorten gefriergetrocknete Leckerli, die perfekt für´s Training sind. Wir üben z.B. gerade den Trick “Kopf ablegen” und da ist es, besonders am Anfang toll, extrem gute Leckerlies am Start zu haben. Die TREATS Von Barftier lieben meine Hunde und knuspern sie immer begeistert weg.

Euer Hund darf sich über jeweils 40g gefriergetrocknete Hühnermägen, Rinderlunge, Hühnerherzen und Rinderherz freuen. Der Vorteil an den gefriergetrockneten Leckerlies ist, dass sie 100% natürlich und ohne jegliche Zusätze sind, nicht riechen oder fetten und sich so auch gut für unterwegs eignen. Wichtig ist nur, dass dein Hund immer genug frisches Wasser zur Verfügung hat, weil die TREATS beim Kauen natürlich mehr Speichel und Flüssigkeit aufnehmen, als feuchtere Leckerli.

Schau auch mal persönlich bei Barftier vorbei und entdecke, welche tollen Futterzusätze und Öle es noch im Sortiment zu entdecken gibt. Voller Spannung warten wir auch auf die BARF BITES, die hoffentlich bald das Sortiment abrunden.

Website von Barftier
Barftier bei Facebook
Barftier bei Instagram

Gewinne eins von 2 x Probierpaketen von Barftier

Zwei Probierpakete lässt Barftier heute für uns springen und mit ein bißchen Glück kannst du deinen Hund zu Weihnachten lecker überraschen. Verrate uns, welche Fütterungsart du mit dem Öl und den Futterzusätzen aufpeppen möchtest, also was dein Hund zu fressen bekommt. Kommentiere einfach hier unter dem Beitrag und mit ein bißchen Glück ziehen wir dich als Gewinner. Sammle auch Extralose und nimm zusätzlich bei Facebook und Instagram teil.

Das Gewinnspiel läuft am 6. Dezember 2019 in der Zeit von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Der/die Gewinner werden am darauf folgenden Tag per Zufallsprinzip gezogen und per E-Mail oder via PN informiert. Im Gewinnfall leiten wir deine Adressdaten an den jeweiligen Sponsor weiter, damit dieser deinen Gewinn verschicken kann. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich damit einverstanden. Der Rechtswegs ist ausgeschlossen. Die kompletten Teilnahmebedingungen für die Verlosung findest du hier.

Kein Türchen mehr verpassen

Abonniere hier unseren Blog und erhalte immer automatisch eine E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird. So verpasst du garantiert kein Türchen.

Leckerli von Barftier sind einfach unwiderstehlich

31 Kommentare

christina · 6. Dezember 2019 um 20:25

unsere beiden werden gebarft … der gewinn wäre natürlich super für uns

Ann-Cathrin Hierholz · 6. Dezember 2019 um 19:38

Das wäre toll 🙂 das hört sich interessant an und wir würden dies sehr gerne probieren. Würden uns sehr freuen 🙂

Stefanie böhm · 6. Dezember 2019 um 18:47

Dieses heutige Türchen würde mich sehr froh machen. Meine Paula hat ja leider HD, daher bekommt sie immer Zusätze für die Gelenke usw. Hagebutte kannte ich bisher dafür noch nicht, danke für den Tipp! Ich füttere Paula hauptsächlich mit Frischfleisch und ab und zu gekochtest,dass würde ich gern aufpeppen.
Liebe Nikolaus Grüße senden wir!

Anne Schwarz · 6. Dezember 2019 um 18:38

Ich koche seit einiger Zeit für meine Hündin. Da kämen die Zusätze genau richtig

Sabrina · 6. Dezember 2019 um 17:47

Ich stelle gerade von hypoallergenem Futter auf Nassfutter (Fleisch pur), da käme das gerade richtig.

Anja Canzler · 6. Dezember 2019 um 17:14

Das wäre ein tolles Geschenk für meine Wheaten Bande

Sabine Scherer · 6. Dezember 2019 um 16:54

Ich würde das Trockenfutter meines Liebling damit aufpeppen.

Angelika Horn · 6. Dezember 2019 um 15:45

Ich würde das Trockenfutter für meinen Welpen damit aufpeppen. Ich hoffe ich habe Glück.

Beate Ruff · 6. Dezember 2019 um 14:23

ich würde mein Nassfutter damit aufpeppen.

Jessica Schwabauer · 6. Dezember 2019 um 13:50

Wir füttern nach ABAM, also komplett gemischte Aufpeppung 🙂

Nicole · 6. Dezember 2019 um 13:24

Bisher bekommen sie Trocken und nassfutter

Jana · 6. Dezember 2019 um 13:23

Trockenfutter und Nassfutter und ab und zu gekochtes.

Ella Ehmann · 6. Dezember 2019 um 13:17

Wir haben umgestellt, auf Barf. Unsere 4 Hunde, haben seither ein viel schöneres Fell und da 3von unseren eine Familie ist, Oma, Tochter und Enkel sind die Bedürfnisse altersbedingt unterschiedlich. Wir finden das Barf die beste Ernährung ist 🙂 Das Hanfol mit Schwarzkümmel nutzen wir auch. Und Hagebutte davon habe ich gerade zum ersten Mal gelesen. Spannend. 🙂

Sandra Groen · 6. Dezember 2019 um 13:15

Mein Bubi bekommt morgens Nassfutter, weil er Medikamente einnehmen muss und diese damit problemlos frisst. Im Verlauf des Tages und am Abend bekommt er dann noch Trockenfutter. =) Würde mich freuen sein Futter mit dem Paket etwas aufpeppen zu können. =)

Frohen Nikolausi gewünscht =)

Petra Bauer · 6. Dezember 2019 um 12:54

Meiner bekommt Trocken- und Nassfutter, also kein Barf, aber ich mache ihm auch Lachsöl rein und hatte auch schon mal Algenpulver oder Flakes.

Anja Zimmermann · 6. Dezember 2019 um 12:17

Unser Hund bekommt Nassfutter und das würde ich gerne mit dem Gewinn aufpeppen.

Annica Keichel · 6. Dezember 2019 um 10:59

Ich würde meinen Hunden das Barf bzw. das Nassfutter damit aufpeppen.

Tanja · 6. Dezember 2019 um 9:56

Ich würde unserer Bella ihre Barf Mahlzeit damit aufpeppen

Sabine · 6. Dezember 2019 um 9:51

⭐️⭐️ Ich hüpfe mal ganz schnell in den Lostopf hinein ⭐️ beide Daumen sind ganz fest gedrückt jetzt hoffen wir mal das es auch glückt

Freuen würde ich mich über diesen Gewinn sehr, kleine Glücksfee hier bin ich, guck doch bitte mal zu mir her ⭐️⭐️

⭐️⭐️Vielen Dank für diese tolle GEWINNCHANCE

Mona · 6. Dezember 2019 um 9:46

Da springen wir in den Lostopf

Stephanie · 6. Dezember 2019 um 8:50

Meine Maus bekommt vorwiegend hochwertiges Trockenfutter, da sie so gut wie alles unterwegs als Belohnung bekommt. Derweil gibt es aber auch mal frisch.

Lena · 6. Dezember 2019 um 8:45

Unser Louis hat bei Vorbesitzern und im Tierheim schon jede Art von Futter bekommen. Wir haben ihn auf BARF umgestellt und seitdem hat er viel mehr Freude am Futter :). Wir würden uns riesig über das Paket freuen!

Sa · 6. Dezember 2019 um 8:28

Ich füttere dosenfutter

Steffi · 6. Dezember 2019 um 8:05

Meine 2 Hunde bekommen Barf und das würde sich natürlich perfekt zum aufpimpen eignen

Kristina Krajnz · 6. Dezember 2019 um 7:46

Ich würde die Barf – Ration damit aufpeppen 😉

Kerstin Weber · 6. Dezember 2019 um 7:35

Nassfutter, er frisst sonst leider nichts….

Nicole S · 6. Dezember 2019 um 7:13

Ich möchte meine Mischfütterung (Trocken/Nassfutter) damit aufpeppen

Sandra Rosenstiel · 6. Dezember 2019 um 7:10

Wir würden unser BARF mit dem Futterpacket aufpeppen!

Jana Specht · 6. Dezember 2019 um 6:21

Unsere Hunde werden gebarft. Gerne geben ich ihnen Zusätze dabei, gerade in der kalten Jahreszeit. ÖL ist unser täglicher Begleiter egal ob es Kokosöl oder Fischöl ist.
Wir würden uns sehr freuen solch ein Paket zu gewinnen

Stefanie Elsner · 6. Dezember 2019 um 5:22

Unser hund bekommt unter der Woche immer Trockenfutter und am Wochenende Nassfutter.

Diana Schenk · 6. Dezember 2019 um 3:30

Unsere Hunde bekommen immer mal wieder was anderes…. Von Barf über selbst kochen bis hin zu Dose gemischt mit Trockenfutter.
Gute Zusätze passen egal wie immer dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: