Neues Jahr, neues Glück! Wie jedes Jahr habe ich mich zwischen Weihnachten und Neujahr hingesetzt und überlegt, wohin die Reise im Neuen Jahr gehen soll. Dieses Jahr habe ich mir etwas länger dafür Zeit gelassen, aber natürlich möchte ich dir meine Ideen und Pläne nicht vorenthalten. Hier also das, was dich 2022 beim Lieblingsrudel erwarten wird.

Ein neues Buch vom Lieblingsrudel?

Die Gelegenheit ein neues Buch zu schreiben hat sich schon Ende 2021 ergeben. Ich hatte es bislang noch nicht erzählt, weil ich bis über beide Ohren im Adventskalender steckte. Aber so langsam sickert es durch und ich muss mich wirklich an die Arbeit machen. Durch die VG Wort, eine Verwertungsgesellschaft für Blogger, Autoren und Texter, habe ich die Möglichkeit bekommen, mir ein bißchen Zeit für ein neues Buch zu nehmen.

Für diese Gelegenheit bin ich sehr dankbar, denn das Thema des Buches geistert mir schon seit ca. 3 Jahren durch den Kopf. Was es ist, wird noch nicht verraten, aber es hat mit meinem Lieblingsthema zu tun: Der Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Wann es heraus kommt kann ich auch noch nicht sagen. Ich würde mich natürlich freuen, wenn der Verlag Ein Herz für Tiere, der auch schon unser „Fellnasentage“-Buch veröffentlicht hat, Interesse daran hat, aber das wird die Zeit zeigen. ich bin auch für andere Möglichkeiten offen. Vielleicht probiere ich sogar mal Self Publishing.

Also, lass dich überraschen. Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich auf jeden Fall darüber berichten.

Das Lieblings-YouTube-Rudel

Jaaaa, der YouTube Kanal… Wenn du wegen der Hunde in unserem Lieblingsrudel bist, hast du ja sicher schon bemerkt, dass sich dort im Moment eher alles um die Sanierung des Schnäppchenhauses dreht. Das wird auch 2022 so bleiben, denn wir sind noch lange nicht fertig. Mittlerweile sind viele unserer Abonnenten auch genau aus diesem Grund im Kanal. Die wollen wir natürlich nicht enttäuschen.

Mir selbst macht es sehr viel Spaß, das Projekt zusammen mit meinem Vater und unter der Aufsicht meiner Mutter umzusetzen. Bei YouTube werden wir uns also weiter auf die Baustellen-Updates konzentrieren, aber auch das Thema Landleben wird Einzug in die Videos halten. Ich werde Dinge für das Schnäppchenhaus selber basteln, zeige den Garten meiner Eltern und die Möglichkeiten, die man als angehender Selbstversorger so hat. Die Hunde werden zwar nicht mehr so oft die Hauptrolle in den Videos spielen, aber trotzdem immer dabei sein.

Ich denke auch es ist im Sinne der Hunde, wenn sie nicht mehr so oft vor die Kamera müssen. Es ist schon immer ziemlich anstrengend für die beiden, sich dann konzentrieren zu müssen usw. Ich persönlich bevorzuge es, die gemeinsame Zeit mit den beiden zu genießen und mich voll auf sie konzentrieren zu können. Mit der Kamera in der Hand ist das nicht immer ganz einfach.

Wenn dich also unser Leben auf dem Land, die Fortschritte bei der Sanierung und Bastelideen für Bauernhäuser und Bauerngärten interessieren, schau gern vorbei und lass uns ein Abo da. Wenn du wirklich nur Hundesachen möchtest, bist du hier auf dem Blog am besten aufgehoben. ♥

Der Lieblingsrudel-Blog

Mit neuen Artikeln könnte es in den nächsten Wochen dünn gesät sein. Ich habe das Gefühl, schon ziemlich viele Themen in den letzten Jahren behandelt zu haben. Sicherlich werde ich das Jahr nutzen, einige ältere Artikel zu überarbeiten, da sich mein Wissen, meine Erfahrungen und Ansichten im Laufe der letzten 5 Jahre auch ein wenig geändert haben.

Neue Artikel wird es etwas weniger und vielleicht auch unregelmäßiger geben. Mit dem Sanierungs-Projekt und dem neuen Buch habe ich auch erst einmal genug um die Ohren. Und wie gesagt möchte ich auch meinen Hunden mehr Quality Time geben. Ich habe aber den Eindruck, dass durch weniger Druck auf Veröffentlichungen auch der ein oder andere interessante Artikel dabei sein wird. Vielleicht mehr philosophische Themen, denn Murdoch und Freya zeigen mir in letzter Zeit mal wieder viele Dinge auf, die auch für mein menschliches Leben einen Mehrwert haben. Wenn ich diese Gedanken in Worte fassen kann, werde ich sie hier mit dir teilen.

Da sich mein Leben sehr Richtung Landleben, Natur und Tiere im Allgemeinen entwickelt, habe ich auch beschlossen, dafür eine Unterseite zu basteln. Diese ist bereits online, aber noch nicht mit vielen Inhalten gefüllt. Das wird sich aber auf jeden Fall ändern. Schau doch mal bei unserem Lieblingsrudel Landleben vorbei.

Wie sieht dein 2022 aus?

Hast du dir schon Gedanken gemacht, wie sich dein Jahr 2022 entwickeln soll? Hast du Pläne, die du in die Tat umsetzen möchtest, egal ob mit oder ohne Hund? Schreib mir doch dazu, ich finde es immer spannend, was andere geplant haben. Was es auch sei, ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung. 2022 wird für uns alle ein wundervolles Jahr. Da bin ich mir sicher! ♥

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.