*Werbung mit Gewinnspiel* Hinter Türchen Nr. 2 wartet etwas echt Leckeres auf deinen Vierbeiner, sogar wenn er Allergiker ist oder sensibel auf Futter reagiert. Exklusiv für das Lieblingsrudel hat Wildbarf tolle Weihnachtsboxen zusammen gestellt, von denen wir heute drei Stück verlosen. Neben hochwertigem Wildfleisch warten auch leckere Kausnacks auf deinen Hund. Das Lieblingsrudel hat vorgekostet!

Video abspielen

Wenn bei uns in der Küche der Gefrierschrank aufgeht, kommen die Hunde wie auf Kommando angelaufen. Begonnen hat das Ganze im Sommer, als wir Murdoch und Freya zur Abkühlung Eiswürfel oder Hundeeis gegeben haben. Doch mittlerweile haben sie einen ganz anderen Grund, aufgeregt und voller Vorfreude zu sein. Denn im Moment haben wir super leckeres Wildfleisch von Wildbarf, die uns freundlicherweise unsere heutige Verlosung im Adventskalender sponsorn.

Anlässlich unseres diesjährigen Adventskalenders hat Wildbarf eine Weihnachtsbox für uns zusammengestellt, mit vielen Leckereien, die zu einer gesunden und artgerechten Ernährung deines Hundes beitragen. Die eingefleischten Barfer unter uns werden es bereits wissen: Wenn man schon von ursprünglichem Fressverhalten bei Hunden spricht und dabei auf ihren Vorfahren, den Wolf schaut, kommt man um Wildfleisch eigentlich nicht herum. Der Wolf lebt in der Natur und jagd und frisst dort, was ihm zur Verfügung steht. In den Gebieten, in denen der Wolf lebt, ist das meist Wild.

Die Wildbarf Weihnachtsbox

In der Wildbarf Weihnachtsbox findest du:

  • Wildfleisch in Stücken (1kg Beutel)
  • Hirschfleisch gewolft (1 kg Beutel)
  • Wildknochen (1kg Beutel)
  • Hirschfett (500g Beutel)
  • Hirschsehnen
  • 1 Rehunterbein mit Muskel
  • 2 x Rehbein mit Fell (getrocknet)
  • 2 x Hirschohr mit Fell (getrocknet)
    Wildfleisch aus der Eifel

    Wild gilt als DIE Alternativel für ernährungssensible Hunde und Allergiker, die nicht jedes Fleisch vertragen. Wild ernährt sich von dem, was es in der Natur findet. Daher gilt Wild allgemein als sehr natürliche Ernährung für Hunde, da sich weniger Rückstände im Fleisch befinden. Durch die Vielfalt an Nährstoffen, die das Wild aufnimmt, gilt das Fleisch als ernährungsphysiologisch sehr hochwertig.

    Wildbarf ist ein Familienunternehmen, das sich bereits in dritter Generation dem hochwertigen Wildfleisch aus der Eifel verschrieben hat. Alle Rohstoffe bezieht man aus der Region und verarbeitet diese im eigenen Betrieb. So kann garantiert werden, dass alle Produkte zu 100% naturbelassen sind. Das rohe Fleisch wird frisch zubereitet und dann direkt tiefgekühlt. Die Produkte kommen ohne Konservierungs-, Farb- und sonstige Zusatzstoffe aus. Neben Wildfleisch gibt es auch regionales Geflügel und Rind im Sortiment, um für mehr Abwechslung zu sorgen.

    Das Lieblingsrudel verköstigt die Wildbarf Weihnachtsbox

    Wir leben ja auch in einer sehr ländlichen Gegend mit viel Wild. Sogar so viel Wild, dass sich in der Umgebung gleich mehrere Wolfsrudel angesiedelt haben. Vielleicht lege ich deshalb immer mehr Wert auf artgerechte Ernährung, weil wir hier der Natur so nah sind und diese Tatsache auch wirklich genießen. Die Hunde begegnen auf ihren täglichen Gassirunden zumindest geruchlich vielen wilden Tieren und gerade in der ersten Zeit nach unserem Umzug wurde auch mal reflexartig losgespurtet, wenn plötzlich ein Reh über den Weg sprang. Da mussten wir auf jeden Fall ein wenig nachkorrigieren. Immerhin müssen wir uns ja nichts selbst jagen. Da ist es mir doch lieber, das Wildfleisch für ihr Abendessen einfach aus dem Tiefkühler zu holen, auftauen zu lassen und dann frisch in den Napf zu geben.

    Für das Testessen von Murdoch und Freya habe ich das Hirschfleisch in Stücken mit ein wenig Hirschfett, gedünstetem Gemüse, einem Löffel Kokosöl, ein paar Kräutern und einem rohen Ei serviert. Beide haben ihre Portion förmlich inhaliert und hinterher begeistert gegenseitig die Näpfe sauber geleckt, bis sie blitzeblank waren. Zum Nachtisch gab es ein Rehbein mit Fell und dann hat man eigentlich von den beiden den Rest des Tages nicht viel gesehen. Sie haben zufrieden in ihren Hundebetten geschlummert und vor sich hin geträumt. Ich frage mich, ob sie gerade von einem Ausflug in den Wald geträumt haben. Vertragen habe es beide erwartungsgemäß gut und der Kotabsatz war fest und relativ wenig. Das spricht für die hohe Qualität des verwendeten Fleisches.

    Für die Zahnreinigung benutze ich bei Murdoch und Freya am liebsten getrocknete Ohren oder andere Körperteile mit Fell dran. Daher kamen mir die Hirschohren und die Rehunterbeine mit Fell sehr gelegen. Normale Kauknochen gibt es bei uns eigentlich so gut wie gar nicht mehr, nachdem ich mal einen Bericht darüber gesehen habe, wie diese mitunter hergestellt werden. Da getrocknete Kausnacks mit Fell nicht nur meist naturbelassener sind, sondern dem Fell auch eine darmreinigende Funktion und unterstützende Wirkung gegen Darmbakterien nachgesagt wird, bevorzuge ich einfach persönlich diese Alternative. Die Hunde lieben es und wie erwartet haben sie sich mit ihren Rehunterbeinen dann auch zufrieden in unterschiedliche Ecken des Gartens verzogen.

    Murdoch findet übrigens auch den tollen Reisenapf praktisch, den es zum Paket dazu gibt. Unterwegs im Auto oder bei längeren Gassirunden nehmen wir den jetzt immer mit, weil er so schön klein und praktisch ist und man ihn mit einem Karabiner einfach an die Leine oder die Reisetasche hängen kann. Eigentlich ist er zu klein für meine beiden, aber da Püppi lieber aus der Flasche trinkt und dabei alles vollschlabbert, nutzt nur Murdoch ihn.

    Ich finde, Wildbarf kann eine tolle Ergänzung für die artgerechte Ernährung jedes Hundes leisten. Auch wenn du vielleicht kein Barfer bist, kannst du mit dem abwechslungsreichen und saisonalen Sortiment zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung deines Hundes beitragen.

    Hol dir die Wildbarf-Weihnachtsbox

    Und jetzt kannst du gewinnen! Eine von drei Wildbarf Weihnachtsboxen im Wert von jeweils 30,00 € könnte mit ein bißchen Glück für ein kulinarisch ganz besonderes Weihnachtsfest für deinen Hund sorgen. Wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest, kommentiere einfach hier unter dem Beitrag, warum dein Hund gewinnen soll oder schicke uns eine E-Mail.

    Sammle Extralose für das Gewinnspiel und nimm auch bei Facebook und Instagram an der Verlosung teil. Wie das geht, erfährst du unter dem Beitrag zum heutigen Türchen. Du kannst auch gern den Beitrag mit deinem persönlichen Lieblingsrudel teilen und so auch anderen die Möglichkeit auf diesen tollen Gewinn bieten. Gerade jetzt zu Weihnachten teilen wir doch gerne, oder?

    Das Gewinnspiel läuft ausschließlich am 2. Dezember 2018 in der Zeit von 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Die Ziehung der Gewinner erfolgt am darauffolgenden Tag per Zufallsprinzip. Wir informieren dich per Mail oder über die sozialen Netzwerke, wenn du gewonnen hast. Bitte beachte, dass wir zur Abwicklung des Gewinns deine Lieferanschrift und E-Mail-Adresse an den Sponsor weiterleiten. Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du hier. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du unseren Teilnahmebedingungen zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

    Wir drücken dir und deinem Lieblingsrudel ganz fest die Daumen und Pfoten! ♥

    Schaue doch einfach mal selbst bei Wildbarf vorbei:
    Website von Wildbarf
    Wildbarf bei Facebook
    Wildbarf bei Instagram


    63 Kommentare

    Tina · 3. Dezember 2018 um 12:56

    Darüber würden sich meine zwei tierisch freuen, gerne dabei

      Franziska · 3. Dezember 2018 um 13:10

      Hi Tina,

      für die Verlosung bist du leider schon zu spät dran. Man kann immer nur am jeweiligen Kalendertag teilnehmen, tut mir leid. Aber vielleicht ist ja heute oder in den nächsten Tagen noch mal etwas dabei, das dir gefällt. Dann drücken wir auf jeden Fall ganz fest Daumen und Pfoten! ♥

      Liebe Grüße,
      Murdoch, Freya & Franziska

    stefanie böhm · 2. Dezember 2018 um 22:56

    Wir haben gern mitgemacht, Toller Kalender! Meine Paula bekommt azch Frischfleisch und würde sich sehr freuen. Sie liebt es sehr ein Paket zu bekommen, dann wird der Postbote mal nicht angebellt 😉 LG

    Cornelia · 2. Dezember 2018 um 22:55

    Genau das richtige für meine operierte Maus, um wieder zu Kräften zu kommen

    Caro Henke · 2. Dezember 2018 um 22:48

    meine lilly liebt barf einfach 🙂 schönen 1.Advent

    Julia Schmitz-Schmitz · 2. Dezember 2018 um 22:47

    Meine Seniorendame kommt aus Ungarn und leidet an Athrose. Auf Ihr alten Tage wird Sie von uns nochmal kulinarisch richtig verwöhnt.

    Oliver Wiegand · 2. Dezember 2018 um 22:20

    Unser Wilson wäre begeistert <3 Liebe Grüße und eine wunderschöne Adventszeit!

    Caro Henke · 2. Dezember 2018 um 22:04

    Lilly hätte gerne eine Box, weil sie Barf liebt und dann ihr eigenes Weihnachtsessen hätte ❤

    Julia · 2. Dezember 2018 um 21:50

    Meine beiden freuen sich immer über Abwechslung im Napf

    Julia · 2. Dezember 2018 um 21:48

    Meine Hunde lieben frisches Fleisch und freuen sich immer über Überraschungen

    Stephanie van der Linde · 2. Dezember 2018 um 21:23

    Saarloos Wolfhunde Dash & Lia sind immer bereit artgerechtes Futter von anderen Anbietern zu testen <3

    Stephanie · 2. Dezember 2018 um 21:21

    Die Saarloos Wolfhunde Dash & Lia sind immer gern bereit artgerechtes Futter von anderen Anbietern zu testen <3

    Gabi R. · 2. Dezember 2018 um 21:11

    unser kleiner Rubi ist ein Feinschmecker

    Nadine Wilms · 2. Dezember 2018 um 21:08

    … weil mein Hundemädchen ein so tolles kulinarisches Festmahl verdient hat. – Sie ist für mich einfach der tollste Hund der Welt und meine große Liebe.

    Elke B. · 2. Dezember 2018 um 20:56

    Ronda würde sicher gerne mal das Barfen ausprobieren

    Nadine Habelt · 2. Dezember 2018 um 20:09

    Weil es genau das richtige für meinen Hund wäre

    Jennifer Berger · 2. Dezember 2018 um 17:28

    das wär klasse für meine Allergikerin 🙂

    Käthe · 2. Dezember 2018 um 17:27

    Oh was ein toller Gewinn, meine Beiden plus z.Zt. Schwiegermama-Krankenhaus-Gasthund würden liebend gerne dieses Schmankerl zusammen genießen wir wünschen dem Lieblingsrudel eine tolle Adventszeit

    Franzisca R. · 2. Dezember 2018 um 17:26

    Mit der wunderbaren Weihnachtsbox hätte unser lieber Vierbeiner eine super
    Überraschung unter dem Weihnachtsbaum. Naja…fast zumindest…ich glaube ja nicht, dass er das Warten lange ertragen könnte und die Köstlichkeiten am allerliebsten gleich probieren möchte.
    Wildbarf kennen wir noch nicht, aber natürlich würden wir es sehr gern kenenlernen.
    Wir wünschen einen schönen 1. Advent.

    Nicole Martin · 2. Dezember 2018 um 17:09

    sie hat ein Festmahl verdient

    Sanku · 2. Dezember 2018 um 17:08

    Weil wir BARF schon lange mal ausprobieren wollen

    Susanne · 2. Dezember 2018 um 16:59

    Weil mein Hund ein Gourmet ist und nur das Beste fressen möchte

    Stefanie · 2. Dezember 2018 um 16:23

    Ich Sitte Hunde.Da braucht einfach jeder ein Leckerli um das Heimweh zu vergessen.

    Andrea · 2. Dezember 2018 um 16:07

    Wir Barfen ja unseren fast 15 jährige Jack Russell und unseren kleinen frechen Zuwachs barfen wir von der achten Woche an. Vom Züchter schon gebarft. Wildfleisch wäre mal eine super Alternative für die beiden. Die beiden sind ja immer hungrig ;)))
    Danke für den tollen Adventskalender ❤️

    Manfred Froese · 2. Dezember 2018 um 16:04

    Unser Buddy sollte Gewinnen weil er ein Knabberfuchs ist 🙂

    Alex · 2. Dezember 2018 um 15:40

    Aus dem Grund, dass Luke noch nie BARF gegessen hat und wir das gerne einmal ausprobieren möchten 🙂

    Melanie Zach · 2. Dezember 2018 um 15:28

    Das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Hunde von meinem Bruder.

    Vanessa Golombek-Seehausen · 2. Dezember 2018 um 15:07

    Darüber würde Finy sich sehr drüber freuen, weil sie nur das beste Futter verdient.

    Stefanie Behncke · 2. Dezember 2018 um 15:05

    Nala würde sich sehr über so ein leckeres Päckchen freuen.

    Marion · 2. Dezember 2018 um 14:15

    Mein Hund frisst so etwas wirklich total gerne, ihr würde das Wasser an den Lefzen runterlaufen, würde sie die Fotos sehen.

    Saskia Blank · 2. Dezember 2018 um 14:12

    Weil die Tierhheimhunde sich sehr freuen würden 🙂

    Claudia · 2. Dezember 2018 um 13:58

    Polly würde sehr gern probieren. Sie liebt neue Leckereien!

    Susanne Wolf · 2. Dezember 2018 um 13:48

    Meine Hunde sollten gewinnen, weil aus der Eifel nur das beste kommt.

    Tatjana Arras · 2. Dezember 2018 um 13:32

    Weil sie sehr wählerisch ist 😛

    Freya · 2. Dezember 2018 um 13:29

    Anfang Januar zieht bei mir eine junge Hundedame ein. Die Box wäre eine Möglichkeit, ihr die Umstellung so schmackhaft wie möglich zu machen.

    Yvonne · 2. Dezember 2018 um 13:26

    Wir barfen unseren Labrador schon lange aber Wildbarf kennen wir nicht und würden das gerne mal probieren <3

    Marion · 2. Dezember 2018 um 13:17

    Momo liebt Essen ganz besonders Barf! Wir würden uns deshalb ganz besonders freuen.

    Silvia Gabler · 2. Dezember 2018 um 12:57

    Meine drei Setter würden sich über die Barf- Box freuen, da sie noch nie gebarft wurden, wäre das einmal eine neue Erfahrung für die Bande.

    Sabine Scherer · 2. Dezember 2018 um 12:53

    Da mein Hund mein erster Hund überhaupt ist, dieser Mitte März d.J. bei uns eingezogen ist, bin ich immer noch im Bezug auf Fütterung ein wenig am ausprobieren.

    Bisher bekam er nur Trockenfutter, jetzt bekommt er morgens Nassfutter (stelle dieser aber langsam um, da er ansonsten bisher nur Trockenfutter bekam) und am späten Nachmittag nochmals Trockenfutter.

    Ich habe sehr viel über die Barf-Fütterung gehört und gelesen (FB, Internet) und würde dieses gerne ausprobieren ob mein Hund diese Art der Fütterung mehr mag als Trocken- und Nassfutter.

    Daher würde ich mich über diesen Gewinn sehr freuen.

    Eileen · 2. Dezember 2018 um 12:07

    Erstmal wünsche ich euch einen schönen 1. Advent. Meine Lilli würde sich so sehr über das Paket freuen, da sie barf Menüs auch förmlich inhaliert

    Melanie Gehrke · 2. Dezember 2018 um 11:29

    Weil unsere Shiva sich ein extra verdient hat. 🙂

    Ralf · 2. Dezember 2018 um 11:02

    Weil Sie sehr wählerisch ist bei em was sie frisst

    Berger · 2. Dezember 2018 um 10:07

    Weil meine Bergerbande sehr hungrig ist..
    Sie besteht aus 2 standard und 2 mini aussies und einem senior jack Russell

    Barbara · 2. Dezember 2018 um 10:04

    weil er der verfressendset ist 🙂

    Thomas · 2. Dezember 2018 um 9:59

    unser Pepe freut sich auch über ein Weihnachtsgeschenk 🙂

    Antonia Ruf · 2. Dezember 2018 um 9:52

    Einen fröhlichen 1. Advent! Wir würden uns über ein leckeres Paket WildBarf freuen, weil meine Hündin Marta sich jeden Monat wie ein König über ihre Barf-Lieferung freut und schon ganz vernarrt in den Paketboten ist. Zur Weihnachtszeit bekommt sie immer etwas besonderes und wird morgen 3. Jahre alt 🙂

    Eva Terbrack · 2. Dezember 2018 um 9:49

    Unser Hund sollte gewinnen, da sie noch nie in Ihrem Leben Barf gegessen hat. Nassfutter verträgt die leider nicht, aber sie liebt es so sehr . Barf wäre da eine super Alternative und so können wir es erst einmal testen.

    Marion Kleren · 2. Dezember 2018 um 9:31

    Da wir Nick barfen wäre es ein schönes Weihnachtsfutter für ihn und würde eine schöne Überraschung

    Sabine Posanski · 2. Dezember 2018 um 9:21

    Weil mein Rudel ein Teil meines herzens ist

    Chantale Dicken · 2. Dezember 2018 um 9:09

    Ich möchte gerne für unseren Hund Bailey gewinnen. Er muss seit neuestem krankheitsbedingt gebarft werden.. wir würden uns daher sehr freuen.

    Jennifer Weiß · 2. Dezember 2018 um 9:05

    Würde gerne für die Nachbarshunde gewinnen. Da würden sich nicht nur die Hunde, sondern auch Frauchen freuen.

    Wünsche einen schönen 1. Advent

    Petra Dernbecher · 2. Dezember 2018 um 9:04

    Das hört sich ja mal interessant an. Da ich seit März diesem Jahres komplett von Fertigfutter weg bin, bin ich immer auf der Suche nach guten und hochwertigen Lieferanten. Wildfleisch hatten unsere beiden Mäuse bisher noch nie im Napf, vlt haben sie ja Glück und gehören zu den Glücklichen Gewinnern.

    Vielen Dank für das leckere 2. Türchen, und noch einen schönen 1. Adventssonntag.

    Stefanie Elsner · 2. Dezember 2018 um 8:58

    Unsere Kira liebt Wildfleisch über alles, kein wunder als waschechter Jagdhundmix.
    Jetzt in der arbeitsreichen Zeit für sie wurde sie sich sicherlich über etwas Extraenergie freuen

    Lisa · 2. Dezember 2018 um 8:46

    Ich möchte das gerne gewinnen um es zu verschenken.
    Meine ‘zukünftige Schwiegermutter’, barft ihre drei Hunde. Sie würde sich sicher freuen.

    Jessica Reinhold · 2. Dezember 2018 um 8:42

    Ohhhhhh leckaaaaaaaaaaaaa, Pepper und Pauky würden sich sehr über etwas ganz besonderes an Fleisch zum Fest am 24igsten freuen

    JULIA · 2. Dezember 2018 um 8:41

    Guten Morgen, wir wünschen allen einen kekskreichen 1. Advent. Ludo unser Kind hätte gern diese Box als Weihnachts Gaumenschmaus

    Ulrike Wiffel · 2. Dezember 2018 um 8:39

    Das wäre der perfekte Anfang für den Barfeinstieg

    Bettina · 2. Dezember 2018 um 8:19

    Unsre beiden Sofawölfe lieben Wildfleisch 🙂

    Nora H. · 2. Dezember 2018 um 8:08

    Mein Hund möchte gerne gewinnen, weil ihm schon wenn er nur hört, welche Leckereien in dem Paket sind, das Wasser im Mund zusammen läuft.
    Und da die Maus kein Rind verträgt, freut sie sich immer über Abwechslung auf dem Teller 😉

    Natalie · 2. Dezember 2018 um 8:04

    Milow hat noch nie etwas gewonnen und würde sich über soooo einen tollen Gewinn,riesig freuen 🙂

    Heike · 2. Dezember 2018 um 7:35

    Ich möchte das es unserem Hund gut geht, das fängt bei der Ernährung an.Man sollte auf gutes Futter achten.Das sieht man auch am Fell unseres Hundes,es glänzt schön.Mit dieser Weihnachtsbox wäre unser Hund glücklich.

    Birgit · 2. Dezember 2018 um 6:25

    Bisher wird Ben mit Trockenfutter ernährt. Barfen würden wir gerne mal testen.

    Sandra · 2. Dezember 2018 um 3:11

    Oh das sieht ja klasse aus Trixie würde sich sehr über selbst gemachtes Futter freuen, und Wild mag sie sehr gerne

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.